Ein Jetflug mit der L-39

Preis ab 1 322 €

Aktuelle Rezensionen

Tom, Czech Republic :

From the morning, I was excited. We arrived at the airport and adrenalin increased. The first Jet Fighter flew in front of us and we saw how Albatros L-39 makes twists (turns, loopings and rollings) at 300 kilometers per hour! Believe me, it will amaze you! Before the flight, you will learn how to use a catapult and it will not let you calm :)

Here it comes.. I climbed into the cockpit, strapped me in, put on a helmet, repeated instructions and suddenly we are taking off. The start can not be compared with starting the Ferrari or Caterham, it is about 20 times stronger.

I would like to describe you the beauty from the aircraft and the feelings in turns and loopings, but it is impossible. You have to try it!

For me it was the perfect experience of a lifetime. For a moment you will feel like a pilot from Top Gun. I recommend to buy a DVD from GO PRO which is fixed in the cockpit.

Gründe, warum Sie sich in diesen Flug verlieben

  • Fortgeschrittene Flugakrobatik mit Überlastung
  • Die erfahrensten L-39-Albatros-Piloten
  • Der beste Flugpreis europaweit
  • Ein authentisches Erlebnis inklusive der Beschtigung eines Armeestützpunkts
  • Sehr gute Zugänglichkeit im Rahmen Europas

Wählen Sie die Länge des Fluges

= 1 322 €

Fortgeschrittene Flugakrobatik mit Überlastung +5G

Die erfahrensten L-29-Delfin-Piloten

Der beste Flugpreis europaweit

Sehr gute Zugänglichkeit im Rahmen Europas - Brno, Czech Republic

Video vom Flug

Coming soon! More information on e-mail.

Möchten Sie jemandem etwas Außerordentliches schenken und ihm den Atem rauben? Dann schenken Sie einen Jetflug! Viele Menschen träumen von einem Jetflug ihr ganzes Leben lang, und wir helfen Ihnen diesen Traum zu erfüllen. Der Beschenkte absolviert einen Jetflug mit der L-39 Albatros, die eines der erfolgreichsten Flugzeuge der Geschichte ist. Viele von uns wollten als Kinder Piloten werden, also warum sollte man sich diesen Traum nicht erfüllen. Wir leben ja einmal!

Programm

Auf dem Flugplatz wird Ihnen die L-39 Albatros vorgestellt. Der Pilot zeigt Ihnen das Cockpit vor und erklärt Ihnen die Funktion der einzelnen Geräte. Beim Flug können Sie einen unwiederholbaren Start und eine unvergessliche Flugakrobatik erwarten. Die Fluggeschwindigkeit erreicht bis zu 750 km/h! Mehrfache Überlastung und Gefühl der unglaublichen Geschwindigkeit - das alles lässt Sie einen Augenblick glauben, dass Sie ein echter Jet-Pilot sind. Die Schwierigkeitsstufe und den Flugplan können Sie mit dem Piloten, sodass der Flug Ihren Wünschen und physischen Möglichkeiten entspricht.

Akrobatische Stücke während des Fluges:

  • Kurven
  • Looping
  • Überkopfflug
  • Schwerelosigkeit
  • Geschwindigkeitsverlust
  • Steiles Steigen
  • Steiler Sinkflug
  • Flug in niedriger Höhe
  • Und vieles mehr...

Bedingungen

Mindestalter für den Jetflug mit der L-39 beträgt 18 Jahre. Eine weitere wichtige Voraussetzung ist ein guter Gesundheitszustand.

Wetter

Der Termin wird vor dem Flug mit dem Pilot besprochen.

Anzahl der Teilnehmer

L-39 ist ein Zweisitzer, deshalb ist dieses Geschenk nur für eine Person bestimmt. Die zweite Person im Cockpit ist der Profi-Jet-Pilot. Außerdem werden Sie noch vom Bodenpersonal gesichert.

Zuschauer

Zuschauer können im dafür bestimmten Raum anwesend sein. Es ist ihnen gestatten zu filmen und zu fotografieren.

Zeit

Die Flugdauer beträgt 15 Minuten.

Kleidung

Das Cockpit des Jets ist klimatisiert. Für den eigentlichen Flug bekommen Sie komplette Flugbekleidung.

Jahreszeit

Es kann während des ganzen Jahres geflogen werden.

Was Sie wissen sollten

Zum eigentlichen Flug kann man auch eine Video-DVD kaufen. Im Flugzeug sind drei Kameras installiert, eine nimmt das Unterteil des Rumpfes auf mit dem Blickwinkel auf das Fahrgestell, die weiteren zwei sind im Cockpit, eine nimmt Sie auf, also den Teilnehmer des Fluges, und die zweite Kamera nimmt alles aus dem Blickwinkel des Piloten auf. Weiter kann noch der Start und die Landung vom Boden aus gefilmt werden. Auch den Beschenkten kann man, ohne dass er es weiß, filmen und die Flugaufzeichnung kann man ihm dann auf DVD als Geschenk überreichen.

Terminreservierung

Mindestens zwei Wochen im Voraus.

Technische Daten

Besatzung: 2 (Ausbilder und Schüler)

Länge: 12,13 m

Spannweite: 9,46 m

Höhe: 4,77 m

Flügelfläche: 18,8 m2

Flügelprofil: NACA 64A012 mod

Gewicht: 3 459 kg

Max. Abfluggewicht: 4 700 kg

Motor: 1x Zweidüsentriebwerk Progress/Ivčenko AI-25 TL

Motorschubkraft: 16,9 kN

 

Leistung

Max. Geschwindigkeit: 750 km/h in einer Höhe von 5 000 m

Flugweite: 1 100 km in einer Höhe von 5 000 m (1 750 km mit Zusatztanks)

Max. erreichbare Höhe (Gipfel): 11 500 m

Anfangssteiggeschwindigkeit: 22 m/s

Flächenbelastung: 250,0 kg/m2

Gewichtsschub: 0,37

Startbahn: 530 m

Landebahn: 650 m

Geschichte des Flugzeugs

Das Jagdflugzeug Aero L-39 Albatros ist ein zweisitziges Unterschall-Flugzeug, das in der Gesellschaft Aero Vodochody entwickelt wurde. Es handelt sich um einen Nachfolger der ebenfalls sehr erfolgreichen Aero L-29 Delfín. Die L-39 wurde in den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts hergestellt und sie wurde als  Trainingsflugzeug aller Armeen des Warschauer Paktes verwendet. Ihr Chefdesigner heißt Ing. Jan Vlček. Neben dem Trainingsflugzeug entstand hier auch ein Trainingszentrum mit einem Flugsimulatoren.

Die Aero L-39 stellt ein vielseitiges Flugzeug dar, das zum Ausbilden der Kampfpiloten bestimmt ist, das aber auch als Kampfflugzeug dienen kann oder gegen Luftziele eingesetzt werden kann. Dank seinen hervorragenden Flugeigenschaften und einer guten Manövrierfähigkeit ist es auch zur Flugakrobatie geeignet. Die Steuerung des Flugzeugs erfolgt auf klassische Weise, ohne hydraulische Verstärker, und das Flugzeug mit Schleudersitzen ausgestattet.

Obwohl diese Jagdflugzeuge durch neuere Typen ersetzt wurden, dienen viele dieser Maschinen weiterhin als Trainingsflugzeuge und einige von ihnen sind im Besitz von Privat-Piloten aus der ganzen Welt. In der Tschechischen Republik sind die Jets L-39 Albatros ein Teil des Trainings-Geschwaders in Čáslav, und sie werden auch vom Zentrum für Pilotenausbildung in Pardubice verwendet.

Bewertung des Fluges

Tom, Czech Republic :

From the morning, I was excited. We arrived at the airport and adrenalin increased. The first Jet Fighter flew in front of us and we saw how Albatros L-39 makes twists (turns, loopings and rollings) at 300 kilometers per hour! Believe me, it will amaze you! Before the flight, you will learn how to use a catapult and it will not let you calm :)

Here it comes.. I climbed into the cockpit, strapped me in, put on a helmet, repeated instructions and suddenly we are taking off. The start can not be compared with starting the Ferrari or Caterham, it is about 20 times stronger.

I would like to describe you the beauty from the aircraft and the feelings in turns and loopings, but it is impossible. You have to try it!

For me it was the perfect experience of a lifetime. For a moment you will feel like a pilot from Top Gun. I recommend to buy a DVD from GO PRO which is fixed in the cockpit.

Wo werden Sie fliegen